UP-Plattenschweißanlage

Die UP-Plattenschweißanlage dient der Herstellung von zusammengeschweißten Blechen, welche für die Produktion von großen Rohrschüssen, z.B. für Offshore-Windkraft-Fundamente benötigt werden. Zusammengeschweißte Bleche mit einer Länge bis zu 31.400 mm, einer Breite von 4.200 mm und 150 mm Wanddicke können hier gefertigt werden. Über hydraulische Blechauflegetische werden die einzelnen Bleche zueinander ausgerichtet, abgeheftet und mit bis zu 5 Drähten im Unterpulverschweißverfahren endgeschweißt.

  • Stromquellen: Lincoln, Miller oder ESAB möglich
  • Komplettsteuerung auf Basis Siemens S7
  • Schweißpulverversorgungssystem, beheizt, mit automatischer Umfüllung: Pulverofen 200 Liter, Drucktank 100 Liter, Abscheider 40 Liter, Pulvertrichter am Schweißkopf kpl. mit Sensorik zur Füllstandsüberwachung.
4-Draht Plattenschweissanlage (3D Modell)
4-Draht Plattenschweissanlage