Quertransportwagen

Quertransportwagen wurden für die kranlose Beschickung von Fertigungsanlagen zur Rohrherstellung (wie z.B. Schweißanlagen), das Be- und Entladung von Rohrablagen, sowie den Transport zwischen Diabolo-Rollgängen entwickelt. Sie sind ein fester Bestandteil in Fertigungslinien für längsnahtgeschweißte Großrohre und reduzieren die Rohr-Handlingzeiten durch Ersetzen von aufwendigen Kranbewegungen. Integriert in ein Rohr-Transportsystem, können Automatismen programmiert werden um den Fertigungsfluss zu optimieren.

Einzelrohrgewichte von bis zu 50 Tonnen können mit den schienengebundenen Quertransportwagen bewegt werden.

Produktbeispiel

Quertransportwagen
Quertransportwagen
Quertransportwagen
Quertransportwagen Transportsystem